"Frühstück mit Giraffen"

Als Familie auf Weltreise mit Schulbüchern und Kuscheltieren

Cover

link zum Buchhttp://www.randomhouse.de/Paperback/Fruehstueck-mit-Giraffen/Bettina-Pohlmann/Blanvalet-Hardcover/e481807.rhd/ Erscheinungstermin: 19. September 2016, Klappenbroschiert, ca. 336 Seiten

Pressekontakt: Kristin Rosenhahn, Verlagsgruppe Random House GmbH | Neumarkter Str. 28 | 81673 München
Tel. +49 (0) 89-41 36-35 45 mailto: kristin.rosenhahn@blanvalet.de
/ Lesungen: Dr. Berit Böhm, Tel. +49 (0) 89-41 36-34 55, mailto: berit.boehm@randomhouse.de 

Als Familie in 5 Monaten einmal um die Welt. Zusammen mit unseren Töchtern Antonia und Helen (9 und 4) reisten wir durch Südafrika, Indien, Nepal, Vietnam, Kambodscha, Australien, Neuseeland, zu den Cook Islands und die USA. Antonias erster Kommentar, als wir ihr von unseren großartigen Plänen berichteten: "Da müsst Ihr ohne mich fahren, ich komme nicht mit. Ich gehe doch zur Schule, was denkt Ihr eigentlich?" - Tja, was dachten wir? Dass wir es trotzdem angehen wollen. (Auch wenn die Kinder einen zunächst für bekloppt erklären). Mit im Gepäck also: diverse Schulbücher. Und Kuscheltiere. Diese Weltreise war nicht nur die Erfüllung eines Lebenstraumes und ein spannendes, manchmal skurilles, sehr intensives und unvergessliches Abenteuer, sondern wir erlebten eine Welt mit Ausrufezeichen; Menschen und Landschaften, die uns immer wieder zuriefen: Seht her, schaut mich an, lernt mich kennen - und staunt!

Blog zur Reise: https://viersindmalwelt.com

Born for Ballet

Dokumentation über Tänzer des Hamburg Ballett John Neumeier

synops-balettBuch/Regie: Bettina Pohlmann , Kamera: Marcus Winterbauer, Ton: Patrick Veigel (u.a.), Schnitt: Michelle Barbin, Produktion: Gebrüder Beetz, Vertrieb: Realfiction, 2010-2013
Länge: 100 Min /Rohschnitt Gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (Produktion und Postproduktion)

Anmerkung in eigener Sache:
Der Kinofilm wurde nicht veröffentlicht, da der Intendant des Hamburg Ballett, John Neumeier, ihn nicht frei gab.
Der Film „Born for Ballet” ist von Anfang an eine Hommage an seine Tänzer gewesen. Ein Film, der den Arbeitsalltag und das Privatleben seiner Tänzer zeigt ... WEITER

trailer-balett90

Copyright (c) Bettina Pohlmann 2016. All rights reserved.